frzh-CNende

Museum der gepanzerten

Die Kadetten von Saumur Juni 1940

21,50 € (+ 8,20 € Porto)

Die Kadetten von Saumur Juni 1940

19 Juni 1940, 0H15: Die aufstrebenden Reserve-Studenten der 12th Kavallerie-Brigade scannen das Nordufer der Loire. Jenseits der Brücke Napoleon, die Saumur befiehlt, unterscheiden sie dunkle Massen, die in einem metallischen Rumpeln vorankommen. Bei der Pistole von 25 wählt der junge Paulin Houbé ein Ziel. Hinter ihm sagt Leutnant Gérard de Buffevent: "Feuer!", Schießt Houbé.

Zweihundert Meter entfernt, die ersten deutschen Panzer flammten unter dem Mond. Die Vorhut der 1ère Kavallerie Division steht vor dem ersten ernsten Widerstand seit dem 10 Mai. Die Kadetten von Saumur betreten also die Legende.

Die Insel Gennes, die Farm von Aunis, die Brücke von Montsoreau, Bressuire wird bis zum 22 Juni diese Kämpfe von 550 angezweifelten Studenten der renommierten Schule der Kavallerie, ihre Kameraden des Zuges von Saint-Maixent und durch zerstreute Elemente, Dragoner, Scharmützler, Soldaten. In allen, 2 200 schlecht bewaffneten, aber enthusiastischen Männern, beschlossen, zu opfern, um die Flucht der Niederlage von so vielen anderen zu vergelten, um eine Front von 40-Kilometern vor zwei deutschen Divisionen zu verteidigen.

Zu diesen bärtigen Kämpfern, die sie "Kadetten" nannten, bezahlten die deutschen Reiter, Soldaten der Tradition, Ehren und Freiheit in Huldigung ihres Mutes.

Wenn du dieses Buch durch Korrespondenz kaufen möchtest, ist es möglich! Kontaktieren Sie einfach den Shop bei 02.41.83.69.95 oder per Email unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.