frzh-CNende

Museum der gepanzerten

Vorstellung des Vereins

Präsentation der Vereinigung der gepanzerten Museen

Da das Panzermuseum ursprünglich eine Militäranstalt war, wird seine öffentliche Tätigkeit von einem Verein organisiert. 1901 Gesetz: Der Verein der Freunde des Panzermuseums.

Seit 1984, anerkannte öffentliche Versorgung, erhält es Subventionen aus dem Ministerium für Verteidigung und lokale Regierung. Durch Aufführungen zum Wohle der Gemeinden, historische Rekonstruktionen, Beteiligungen an "Werbespots" oder Filmaufnahmen fördert es das Museum der Panzer und erlaubt es, zu leben und zu verlaufen. Es ist bereichert jedes Jahr mit zusätzlichen Mitgliedern und hofft, Sie zählen zu seinen Mitgliedern in naher Zukunft! Heute besteht er aus mehr als 1200-Mitgliedern. Es verwaltet auch die Eingänge, den Laden und die Outdoor-Aktivitäten der Museumsmaterialien.

Neben dem zweimal jährlichen Bulletin veröffentlichen die Freunde des Rüstungsmuseums Publikationen zu bestimmten Fahrzeugen und wichtigen historischen Perioden.

Sie können sich für den Verein anmelden, indem Sie die Meldeschein und indem wir sie an uns richten.