fbpx
frzh-CNende

Museum der gepanzerten

Belichtung: 1917, Schock und Feuer

13/04/2017 jusqu'au 11/11/2017

Veröffentlicht am 05 April 2017, in Nachrichten, Tagebuch

Belichtung: 1917, Schock und Feuer

Ausstellung von 13 April bis 11 November 2017

Aussehen der gepanzerten Fahrzeuge an der Westfront

Das Musée des Blindés präsentiert eine Ausstellung, die der Entstehung der ersten Panzer und der ersten Schlachten gewidmet ist.

Der Zweck dieser Ausstellung ist es, die Hundertjahrfeier der ersten "Panzer", die von der französischen Armee während des zweiten Jahres des Ersten Weltkrieges verwendet wurden, zu gedenken.

Die beiden einzigartigen Beispiele der französischen Panzerfahrzeuge, die in 1916 gefertigt werden, werden ausgestellt, um dieses Mal dank eines nationalen Abonnements wiederhergestellt zu werden.

Eine Reise zeigt die Gründe für die Schaffung dieser neuen Materialien und ihre Verwendung im Kampf. Diese neue Erfindung revolutionierte die Kunst des Krieges im zwanzigsten Jahrhundert.

Wir informieren Sie darüber, dass der Saint-Chamond und der Schneider von der 17-Ausstellung bei 24 May 2017 abwesend sein werden. Saint-Chamond wird auch von der 22 am 27 Juni 2017 abwesend sein.