frzh-CNende

Museum der gepanzerten

Der M4 Sherman Tank

Der M4 Sherman Tank

Für die Franzosen ist der Panzer Sherman der mythische Panzer der Befreiung, zumal er die Division Leclerc ausgerüstet hat, als er nach Paris kam.

Es war allgemein einverstanden, dass es kein sehr gutes Gerät war. (12 bis 76 mm), schlecht bewaffnet (1 Pistole von 75 und 2 Maschinengewehr), langsam (40 km / h) war der M4 in allen Punkten niedriger als die deutschen Panzer. Aber die Zahl (mehr als 50 000 produziert) machte es möglich, Panzerdivisionen mit Hilfe von Bomberkämpfern zu sättigen.

char m4 2

Sein Spitzname von Sherman, wird ihm von den Briten zugeschrieben, wenn sie ihre ersten Exemplare unter dem Gesetz der Leih-Leasing erhalten, weiterhin ihre Tradition der Namensgebung der Panzer der amerikanischen Herkunft nach dem Namen eines berühmten General von diesem Land

Die US-Armee nimmt dann diesen Spitznamen an, und der Medium Tank M4 heißt daher M4 Sherman. Die Kanadier dagegen haben ihren Grizzly und die Emcha-Sowjets genannt.